Arbeitskreis für Rechtsikonographie

Auf Initiative von Gernot Kocher und Clausdieter Schott entstand im Jahre 1988 der Arbeitskreis für Rechtsikonographie, der alle zwei Jahre zusammentrifft. Tagungen fanden bislang in Österreich, Belgien, der Schweiz, Deutschland, Slowenien und Polen statt. Jeweils unter örtlicher Federführung organisiert, firmiert die Tagung seit einigen Jahren auch als „Internationale Rechtsikonographie-Konferenz“. Die Teilnahme steht Interessierten offen. Insbesondere der wissenschaftliche Nachwuchs ist willkommen!

Die Forschungsergebnisse der Tagungen werden, soweit geeignet, in der Reihe „Signa Iuris – Beiträge zur Rechtsikonographie, Rechtsarchäologie und Rechtlichen Volkskunde“ publiziert
(Inhaltsverzeichnis der Reihe).


Informationen zur nächsten Tagung des Arbeitskreises für Rechtsikonographie finden Sie hier.



Justitia mit Schwert und Waage - Brunnensäule am Gerechtigkeitsbrunnen auf dem Römerberg in Frankfurt am Main (Bronzeguss von 1611).



Die Rechtsikonographie beschäftigt sich mit der Interpretation von bildlichen Darstellungen, denen ein rechtlicher Gehalt anhaftet. Es geht etwa um Bilddekorationen an Gerichtsstätten, Gemälde mit rechtlichen Szenen oder auch Illustrationen von Rechtsbüchern. Mehr Informationen finden Sie hier.


Neben rechtsikonographischen Themen im engeren Sinne sind die Tagungen offen für Referate aus dem Schnittbereich zu benachbarten Disziplinen, namentlich zur (ohnehin schwer abtrennbaren) Rechtsarchäologie oder zur Rechtssprachenforschung. Die Rechtssprache ist nicht an Wort und Schrift gebunden, sondern kann beispielsweise auch in Form von Rechtsgestik oder als graphische Darstellung (z.B. Piktogramme, Verkehrsschilder) auftreten, sodass dann eine Grenze zur Rechtsikonographie kaum zu ziehen ist.


Überblick der bisherigen Tagungen des Arbeitskreises für Rechtsikonographie / Rechtsikonographie-Konferenzen

1988

Graz

Österreich

1989

Zürich

Schweiz

1990

Brüssel

Belgien

1992

Zürich

Schweiz

1994

Lund

Schweden

1996

Amsterdam

Niederlande

1998

Kopenhagen

Dänemark

2000

Rothenburg ob der Tauber

Deutschland

2001

Zürich

Schweiz

2003

Graz

Österreich

2005

Wittenberg

Deutschland

2007

Maribor/Marburg

Slowenien

2009

Poznan/Posen

Polen

2011

Tangermünde

Deutschland

2013

Lemgo

Deutschland

2015

Admont

Österreich

2017

Zürich

Schweiz





Startseite - Kontakt & Impressum - Datenschutzerklärung